Power-to-Gas Anlage Allendorf (Eder) erhält REDcert-Zertifizierung und die Auszeichnung Biogaspartnerschaft des Jahres 2015

Nach dem erfolgreichen Vermarktungsstart für regenerativ erzeugtes Erdgas hat die Power-to-Gas-Anlage (PtG-Anlage) am Viessmann Unternehmensstammsitz in Allendorf (Eder) nun die REDcert-Zertifizierung erhalten. Für die biologische Methanisierungsanlage erhielt das Viessmann Tochterunternehmen MicrobEnergy GmbH außerdem die von der Deutschen Energie Agentur (dena) vergebene Auszeichnung „Biogaspartnerschaft des Jahres 2015“

Zertifizierung nach REDcert-EU erhalten

Neben der bereits erfolgten Zertifizierung des synthetischen Erdgases als nachhaltiger Kraftstoff durch den TÜV Süd hat die Power-to-Gas-Anlage zudem die Zertifizierung nach Vorgaben des Zertifizierungsstandards REDcert-EU erhalten. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für Power-to-Gas als Aufbereitungstechnologie von Biogas und der anschließenden Nutzung im Kraftstoffsektor. Die Zertifzierung der PtG-Anlage erfolgte im Zusammenhang mit der am Standort vorhandenen Biogasanlage – die PtG-Anlage dient dort als Aufbereitungstechnologie. Das regenerativ erzeugte Erdgas ist damit nun nach zwei Standards zertifiziert.

Mit dem Zertifizierungssystem REDcert werden die Anforderungen zur Nachhaltigkeit und Treibhausgas-Minderung sowie die Rückverfolgbarkeit über die gesamte Herstellungs- und Lieferkette erfüllt. Das regenerative Erdgas entspricht somit den grundlegenden Forderungen der EU-Richtlinie 2009/28/EG.

Die weltweit erste Anlage ihrer Art ging Anfang März 2015 in Betrieb und läuft seitdem erfolgreich. Seit 1. Juli 2015 erfolgt die Vermarktung des biologisch erzeugten Kraftstoffs im Mobilitätssektor. Vertraglicher Abnehmer ist der Automobilhersteller Audi mit seiner CNG-Fahrzeugflotte.

Biogaspartnerschaft des Jahres 2015

Bei der Jahreskonferenz der Plattform Biogaspartner der dena in Berlin wurde das Power-to-Gas-Projekt in Allendorf (Eder) mit der Auszeichnung „Biogaspartnerschaft des Jahres 2015“ prämiert. Bei dem neuartigen Verfahren zur Aufbereitung von Rohbiogas mithilfe von Mikroorganismen kann man nahezu klimaneutrales Biomethan erzeugen und ins Erdgasnetz einspeisen. Das Projekt in Allendorf wurde wegen der hervorragenden Effizienz und wegen seines wichtigen Beitrags auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Mobilität ausgezeichnet. Durch die Vermarktung des Biomethans an den Automobilhersteller Audi trägt das Projekt zur Dekarbonisierung bei.

Plattform Biogaspartner

Die dena vergibt die Biogaspartner-Auszeichnungen seit 2008 einmal im Jahr, um die Entwicklung des Biomethanmarkts in Deutschland zu unterstützen. Der Wettbewerb findet im Rahmen des Projekts „Biogaspartner“ statt – der Plattform zur Einspeisung von Biogas in das Erdgasnetz. Die Initiative bündelt knapp 60 Akteure der gesamten Wertschöpfungskette Biomethan und unterstützt sie bei der Marktgestaltung. Den Preis nahm Thomas Heller von der MicrobEnergy GmbH, entgegen. Die biologische Methanisierung der PtG-Anlage in Allendorf (Eder) wurde von MicrobEnergy entwickelt.

Ausblick

Die nächsten Meilensteine sind die Vermarktung am Regelenergiemarkt und die Weiterentwicklung des Geschäftsmodells.

Bildzeilen

Bild 1:

Power-to-Gas-Anlage Allendorf (Eder)

Bild 2:

Auszeichnung der MicrobEnergy GmbH (Viessmann Group) für die Biogaspartnerschaft des Jahres 2015 (v.l.): Kristina Haverkamp, Geschäftsführerin, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena); Thomas Heller, Technische Projektleitung, MicrobEnergy GmbH, Viessmann Group; Michael Beil, Gruppenleiter Gasaufbereitung, Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik. Quelle: dena

Die Viessmann Group

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt 11.500 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 2,2 Milliarden Euro. 56 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland. Als Familienunternehmen legt Viessmann besonderen Wert auf verantwortungsvolles und langfristig angelegtes Handeln, die Nachhaltigkeit ist bereits in den Unternehmensgrundsätzen fest verankert. Das Viessmann Komplettangebot bietet individuelle Lösungen mit effizienten Systemen und Leistungen von 1 bis 120.000 Kilowatt für alle Anwendungsbereiche und alle Energieträger.

Dezember 2015