Grundschulung Betreiberqualifikation

Anlagensicherheit von Biogasanlagen gemäß TRGS 529 und TRAS 120

Der inhaltliche Fokus der „Betreiberqualifikation – Anlagensicherheit von Biogasanlagen gemäß TRGS 529 und TRAS 120“ liegt auf folgenden Bereichen:

  • Biologischer Prozess
  • Rechtlicher Rahmen Anlagenbau und Anlagenbetrieb
  • Genehmigungsrecht und wasserwirtschaftliche Anforderungen
  • Anforderungen an die Störfallverordnung
  • Gefährdungsbeurteilung gem. § 3 BetrSichV und § 6 GefStoffV
  • Gefahrstoffrecht unter Berücksichtigung der TRGS 529
  • Explosions- und Brandschutz
  • Prüf- und Dokumentationspflichten
  • Schadensmanagement
  • Schulung und Unterweisung von Beschäftigten
  • Sicherheitsrelevante Überwachung und Instandhaltung

Mindestschulungsumfang gemäß TRGS 529:

  • Grundschulung: 16 Lehreinheiten á 45 Minuten (720 min.), verteilt auf zwei aufeinanderfolgende Tage.

Hinweis:
Es gewährleistet darüber hinaus mit einem abschließenden Kenntnisnachweis mit Zertifikat die Qualifikation der Teilnehmer.


Allendorf_stage_XL.jpg

Seminartermine

● 18.05.-19.05.2020
● 12.10.-13.10.2020
● 07.12.-08.12.2020

jeweils von 09:00 – 17:00 Uhr

Seminarort

● Schwandorf

Seminargebühr

375 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.., Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Mittagessen und Tagungsgetränke (ohne Übernachtung)